Jump to content
  • Success Story

Success Story Deutsche Leasing

Bereit für kommende Mobilitätsherausforderungen

Success Story teilen

Wie die Deutsche Leasing AG ihre Mobility-Sparte organisatorisch und vertrieblich neu aufgestellt hat

Leasing ist für Unternehmen aller Branchen eine der attraktivsten Finanzierungsformen – besonders dann, wenn es um Investitionen in die Zukunft geht. Mit fest kalkulierbaren Raten erhalten Mittelständler und Konzerne flexibel Zugang zu kostenintensiven Maschinen, Fahrzeugen, IT-Lösungen oder Immobilien – ohne selbst hohe Kapitalsummen zu binden.

Ein führender herstellerunabhängiger Asset-Finance-Partner für den deutschen Mittelstand ist die Deutsche Leasing AG. Seit fast 60 Jahren bietet das Unternehmen aus der Sparkassen-Finanzgruppe Finanzierungslösungen für nahezu alle Produkte und Services an, die Unternehmen für ihr Business benötigen. Neben dem Kerngeschäft des Leasings begleitet Deutsche Leasing AG ihre Kunden aus Industrie, Handel, Dienstleistung und dem öffentlichen Sektor auch lösungsorientiert beim Factoring, Forderungsmanagement und Versichern sowie bei internationalen Leasing-Projekten.

Eines der zentralen Leasing-Geschäftsfelder ist Mobility – auch die Deutsche Leasing AG unterstützt beim individuellen Aufbau und Betrieb von gewerblichen Flotten und zukunftsorientierten Mobilitätslösungen. Um in diesem umkämpften Markt auch in Zukunft einer der Top-Anbieter zu bleiben, hat das Unternehmen aus Bad Homburg vor der Höhe bereits 2018 die Weichen auf Transformation gestellt – gemeinsam mit uns von MHP als Trusted Advisor.


Wie wir Deutsche Leasing unterstützt haben

Die Gründe für die Weiterentwicklung des Mobility-Geschäftsfeldes sind divers: Zum einen erfordern die Trends zur Elektromobilität sowie zu flexibleren Mobilitätsservices neue organisatorische und vertriebliche Prozesse. Zum anderen steigt sukzessive der Bedarf an digitalen Services sowie zu einer kontinuierlichen, datenbasierten Überprüfung der Organisation mitsamt aller darin ablaufenden Prozesse. Dazukommt, dass die Ansprüche an die Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit immer mehr zunehmen.

Im ersten Schritt haben wir von MHP zusammen mit der Mobility-Sparte der Deutsche Leasing AG eine neue zukunftsweisende Vertriebsstrategie entwickelt, mit der sich das Unternehmen vom einfachen Flotten- zum vielseitigen Mobilitätsanbieter wandeln kann. Im Anschluss daran überarbeiteten und implementierten wir in einem Folgeprojekt die Ablauf- und Aufbauorganisation. Dafür evaluierten wir End-to-End die bestehenden Prozesse, identifizierten Schwachstellen und ordneten sie einzelnen Prozessschritten und Process Ownern zu. So konnten sehr dezidiert und effizient die prozessualen Strukturen überarbeitet und zukunftsfähig weiterentwickelt werden.

Ein weiterer Meilenstein war die Erarbeitung eines Schulungskonzepts für den Zukunftsbereich E-Mobilitäts-Leasing. Hierfür setzten wir fünf digitale Schulungsmodule um, die alle wichtigen Punkte und Informationen vermittelten.

Die Herausforderungen des Projekts

Wie bei jeder Transformation stellte auch bei diesem Projekt das umfassende Change Management eine der größten Herausforderungen dar. Es war sowohl hierarchie- als auch standortübergreifend ausgerichtet und musste alle notwendigen Schnittstellenpartner*innen inner- und außerhalb der Organisation berücksichtigen.

Wichtige Instrumente für diese Journey waren Transformationscoachings und verschiedene Trainings. Sie stellten sicher, dass die Mitarbeiter*innen der Deutsche Leasing AG bei diesem grundlegenden Wandel mitgenommen werden und die neuen Prozesse annehmen.

Hinzukamen die Einschränkungen infolge der internationalen Corona-Pandemie sowie die extrem gestiegene Markdynamik im Bereich der E-Mobilität. Beides setzte genau während des Roll-outs der neuen Organisation ein. Oberstes Ziel in dieser Phase war, die bereits aufgebauten Strukturen für den angestrebten Turn nicht zu verlieren. Durch die enge und hervorragende Zusammenarbeit – auch remote – konnten aber diese Herausforderungen gemeistert werden.

Agilere und kostenflexiblere Prozesse

Mittlerweile ist die vertriebliche und organisationale Transformation weitgehend abgeschlossen – und es wurde eine deutlich gesteigerte Wahrnehmung der Deutsche Leasing AG im Bereich moderner Mobilitätslösungen sowie eine verbesserte Wirtschaftlichkeit erreicht. Die neue Organisation funktioniert heute signifikant agiler und kostenflexibler. Dies macht sich auch in einer höheren Zufriedenheit bemerkbar – bei Kund*innen und Mitarbeiter*innen. Besonders die umfangreichen Change Management-Maßnahmen und Trainings haben dazu beigetragen, dass die neuen Prozessstrukturen auf eine hohe Akzeptanz bei den Teams des Mobility-Geschäftsfeldes stoßen.

Wir freuen uns, dass wir die Deutsche Leasing AG bei diesem wichtigen Transformationsprojekt mit unserem Mobilitäts- und Prozess-Know-how unterstützen konnten. End-to-End und mit unserem starken Purpose: Enabling You To Shape A Better Tomorrow.


Kundenstimmen

  • Dr. Hubertus Mersmann, Mitglied der Geschäftsführung für Mobility bei Deutsche Leasing AG

    „MHP ist kunden- und lösungsorientiert, versteht es gekonnt, über alle Hierarchieebenen hinweg zu agieren und zu kommunizieren und liefert vereinbarte Ergebnisse professionell, sach- und termingerecht ab. Darüber hinaus kommen die Berater*innen regelmäßig mit eigenen Impulsen auf uns zu. Wir danken MHP für die bisherige Zusammenarbeit und werden auch weiterhin den gemeinsamen Austausch suchen.“