Jump to content

Vier Awards für MHP beim Wettbewerb Best of Consulting 2022

Die glücklichen Gewinner und Gewinnerinnen des Awards „Best of Consulting“ (v.l.n.r.): Markus Strob (Dräxlmaier), Jennifer Alves, Julian Mueller, Moritz Lehr, Emma Schröder, Azhar Kholwadia (Aston Martin), Dr. Frank Höselbarth (Scientific Partner, Best of Consulting), Katharina Vollus, Stephan Baier, Dr. Oliver Oswald, Markus Wambach

Die glücklichen Gewinner und Gewinnerinnen des Awards „Best of Consulting“ (v.l.n.r.): Markus Strob (Dräxlmaier), Jennifer Alves, Julian Mueller, Moritz Lehr, Emma Schröder, Azhar Kholwadia (Aston Martin), Dr. Frank Höselbarth (Scientific Partner, Best of Consulting), Katharina Vollus, Stephan Baier, Dr. Oliver Oswald, Markus Wambach

Eine sehr glückliche Katharina Vollus mit ihrer Auszeichnung "Beste Beraterin des Jahres".

Das "Aston Martin Team" beim Award "Best of Consulting" 2022

Das "Dräxlmaier Team" bei der gestrigen Verleihung des "Best of Consulting" Awards.

Verschiedene Kundenprojekte von MHP ausgezeichnet

  • Kategorie Marketing: Platz 1 für Online-Konfigurator zur immersiven und interaktiven Produktvisualisierung bei Aston Martin
  • Kategorie Manufacturing & Operations: MHP erreicht Rang 3 für ein umfassendes Digitalisierungsprojekt bei Dräxlmaier
  • Dritter Platz: Attraktivität von MHP als Arbeitgeber für Beraterinnen
  • Sonderpreis: Katharina Vollus von MHP zählt zu den besten Beraterinnen des Jahres

Ludwigsburg / Düsseldorf – Im elften Jahr in Folge ist MHP beim Award der WirtschaftsWoche „Best of Consulting“ ausgezeichnet worden. Diesmal erhält die Management- und IT-Beratung gleich vier Awards, drei davon für erfolgreiche Kundenprojekte.

Dr. Oliver Oswald, Partner bei MHP: „Wir sind mächtig stolz auf dieses Ergebnis – so viele Auszeichnungen haben wir bislang im Rahmen dieses Wettbewerbs, bei dem wir jedes Jahr auf dem Siegertreppchen standen, noch nie erhalten. Ganz besonders freue ich mich über den Sonderpreis „Female Consultants“ mit „Beraterin des Jahres“, bei der zum einen die Attraktivität von MHP als Arbeitgeber für Beraterinnen mit aktiver Projektmanagementverantwortung und direktem Kundenkontakt ausgezeichnet wurde. Zum anderen erhielt unsere Kollegin Katharina Vollus im Rahmen ihres erfolgreich durchgeführten Projekts zusammen mit den Berliner Verkehrsbetrieben den Preis als eine der besten Beraterinnen des Jahres.“

Platz 1 für Online-Konfigurator bei Aston Martin

In der Kategorie Marketing erreichte MHP den ersten Platz für die Einführung ihres Online-Konfigurators beim britischen Luxussportwagenhersteller Aston Martin. Nutzerinnen und Nutzer können in einem virtuellen Showroom ihr Wunschauto selbst konfigurieren, verschiedene Features und Individualisierungsoptionen auf Kleinstbauteil-Ebene berücksichtigen und ihr Fahrzeug schließlich realitätsgetreu visualisieren.

Dank der Technologie der Game Engine bzw. Unreal Engine lässt sich der so zusammengestellte Sportwagen oder SUV dann in verschiedenen Licht- und Umgebungsverhältnissen sowie in unterschiedlichen Szenarien darstellen – beispielsweise bei einer Küstenfahrt oder auf der Rennstrecke. So entsteht ein Film wie in einem Kino-Spot mit individuellen Vorstellungen, die sich in Echtzeit auch beim Ablaufen des Films verändern lassen.

Dieses Projekt überzeugte auch die Jury des Wettbewerbs „Best of Consulting“. Sie bewertete die immersive Produktvisualisierung bei Aston Martin als bestes Projekt.

Sonderpreis „Female Consultant“ und Beste Beraterin des Jahres

Eine weitere Auszeichnung gab es für MHP als attraktiven Arbeitgeber insbesondere für Beraterinnen, die Projekte aktiv verantworten und in einem direkten Kundenaustausch stehen. Beurteilt wurden unter anderem die Vereinbarkeit von Familie und Beratung im Alltag, beispielsweise mit flexiblen Arbeitszeiten, Elternbindungsprogamm, monetärer Unterstützung und der internen Austauschplattform „Bunt“. Die Jury bewertete diese und weitere Maßnahmen für Beraterinnen mit dem dritten Platz.

Katharina Vollus, Associated Partner bei MHP: „Wir bieten viele Möglichkeiten für den Wiedereintritt nach der Elternzeit. Flexible Arbeitszeitmodelle wie Remotearbeit ermöglichen Eltern ihren Job bestmöglich auszufüllen. Ein zielgerichteter Austausch hilft uns, Ideen zu entwickeln, um die Arbeitsbedingungen noch attraktiver zu gestalten. So können wir schon rechtzeitig im Vorfeld, die Wünsche und Ideen mit den Mitarbeiterinnen und unsere Möglichkeiten ausloten.“

Katharina Vollus ist Teamleiterin bei MHP und leitet als Associated Partner den Beratungsbereich Agile Transformation. Für ihr Engagement und den Einsatz bei MHP, vor allem aber für das agile Transformationsprojekt zur Umgestaltung des CIO-Bereichs bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) wurde sie als eine der besten Beraterinnen des Jahres gekürt. Sie hatte erfolgreich die Re-Organisation mit ihrem Team geleitet und dabei verschiedene agile Maßnahmen implementiert, die zu einem positiven Wandel beigetragen haben. Heute dient das Transformationsprojekt anderen BVG-Unternehmensbereichen, die die notwendigen Voraussetzungen für den erforderlichen digitalen Wandel schaffen möchten, als erstrebenswertes Vorbild.

Dritter Platz für Dräxlmaier-Projekt

Einen weiteren Award gab es für das Dräxlmaier-Projekt in der Kategorie Manufacturing & Operations. MHP etablierte bei dem Zulieferer eine neue Prozesslandschaft, die den aktuellen Herausforderungen gerecht wird. Auch den zunehmenden regulatorischen Anforderungen und der wachsenden Produktkomplexität musste entsprechend begegnet werden. MHP begleitete Dräxlmaier als End-to-End-Transformationspartner sowohl bei der Konzeption als auch bei der Implementierung, bei der Datenmigration und der Realisierung an allen Standorten in über 20 Ländern weltweit. Die Jury bewertete die umfangreiche Transformation bei Dräxlmaier mit dem dritten Platz.

News teilen

MHP Newsroom

Sie benötigen Informationen zu MHP oder zu unseren Leistungen und Kompetenzen? Gerne unterstützen wir Sie mit aktuellen Informationen, Hintergrundberichten und Bildern.

Newsroom

Ansprechpartner*innen