Jump to content

Mind the Autonomous Gap

Marcus Willand | Partner, MHP

v.l.n.r.: Nils Schaupensteiner, Jörg Mannsperger, Marcus Willand, Michael Pfeiffer, Markus Eiberger, Dr. Jörg Saße

MHP ist Goldsponsor des auto motor und sport-Kongress 2022 und stellt neue WeTalkData Studie vor

  • WeTalkData Studie 2022 fokussiert auf geteilte, autonome Mobilitätkonzepte
  • Studie erörtert die Tragfähigkeit von Mobilitätskonzepten in den USA, China und Europa
  • 5.000 repräsentativ Befragte aus den Märkten: USA, China, Europa (UK, Schweden, Polen, Italien, Deutschland)

Ludwigsburg/Stuttgart - Am 22. September 2022 findet der auto motor und sport-Kongress zur Mobilität der Zukunft in Stuttgart statt. Der Kongress versammelt Akteure der Automobilbranche aus Wirtschaft, Politik und Medien. MHP ist stolz darauf, zum dritten Mal in Folge Goldsponsor der Veranstaltung zu sein.

THE AUTONOMOUS GAP

MHP stellt im Rahmen des Kongresses zum ersten Mal die neue WeTalkData Studie 2022 vor, die in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und dem Verlag Motor Presse Stuttgart entstand. Marcus Willand (MHP Partner) wird seine Präsentation mit der Frage eröffnen, ob geteilte autonome Mobilität ein Investment in mit Zukunft oder ein Verlustgeschäft ist und mit ersten Erkenntnissen aus der Studie antworten. Die gesamte Studie wird Mitte Oktober 2022 veröffentlicht und beschäftigt sich mit Fragen wie A) Worin besteht der Gap zwischen Nutzererwartungen und Angebot?, B) Wann, in welcher Reihenfolge und wo kommen welche Fahrzeugkonzepte zum Einsatz?, C) Welche Nutzungsszenarien und Geschäftsmodelle sind plausibel?, D) Welche Nachhaltigkeitseffekte können die jeweiligen Fahrzeugkonzepte erzielen?

ÜBER DIE WETALKDATA STUDIE 2022

  • Titel: The Autonomous Gap - Ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig? Anspruch und Realität autonomer Mobilitätskonzepte in Europa, China und den USA
  • Herausgeber: MHP, Management- und IT-Beratung GmbH
  • Forschungspartner: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
  • Umfragepartner: Verlag Motor Presse Stuttgart
  • Nachfolgestudie innerhalb der WeTalkData-Studien-Serie: „Mobility OS, wer baut das Betriebssystem der Mobilität“ (2021) und „Mythos Mobilitätswende“ (2020)
  • Offizielle Veröffentlichung: Mitte Oktober 2022
  • Rund 5.000 repräsentativ Befragte aus den Märkten: USA, China, Europa (UK, Schweden, Polen, Italien, Deutschland)
  • Zusätzliche 22 Experten-Befragungen von Unternehmen bzw. Universitäten wie Apex AI, Banma, Matcha, Ottopia, Robosense, UC Davis, VNW

CHANCEN GETEILTER, AUTONOMER MOBILITÄT

In einem Vorabgespräch mit dem Magazin auto motor und sport erläutert Marcus Willand welche Chancen autonome geteilte Mobilität eröffnet, auch im Vergleich zwischen Deutschland und anderen Märkten: “Vor fünf bis zehn Jahren wurde am Erfolg des autonomen Fahrens eher gezweifelt. Aber wenn man schaut, wie viel die Automobilindustrie und die Zulieferer hier investieren, dann muss man davon ausgehen, dass es künftig eine wichtige Rolle spielen wird. Mittlerweile geht es Richtung Marktgang und Skalierung. Technologische Hürden in Richtung Level 4, was erste kommerzielle Anwendungen in kontrollierten Bedingungen erlaubt, scheinen genommen worden zu sein.”

Das gesamte Interview erscheint am 22.09.2022 in der Print-Ausgabe des Magazins auto motor und sport #21, auf Seite 100.

ERHALTEN SIE WEITERE WETALKDATA UPDATES

Sie benötigen Informationen zur WeTalkData Studie 2022 und möchten gern im Vorfeld zu weiteren Inhalten der Studie informiert werden? Sie haben Fragen zum Interview in der AMS #21 oder zur Studien-Präsentation auf dem AMS-Kongress? Gerne unterstützen wir Sie mit aktuellen Informationen und Bildern. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen an Jean-Paul Olivier: jeanpaul.olivier(at)mhp.com

News teilen

MHP Newsroom

Sie benötigen Informationen zu MHP oder zu unseren Leistungen und Kompetenzen? Gerne unterstützen wir Sie mit aktuellen Informationen, Hintergrundberichten und Bildern.

Newsroom

Ihre Ansprechpartnerin