Jump to content

MHP Jahresabschluss 2021

Stetiger Erfolg in unbeständigen Zeiten

Ludwigsburg – Die MHP Unternehmensgruppe hat im weiterhin von der Corona-Pandemie bestimmten Jahr 2021 einen konsolidierten Umsatz von 600 Millionen Euro (International Financial Reporting Standards) erzielt. Das entspricht einem Plus von 19,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei machte das Geschäft mit Kunden aus den Bereichen Mobility und Manufacturing erneut den Großteil des Umsatzes aus. Auch die Anzahl der Mitarbeiter*innen ist gewachsen. Ende 2021 beschäftigte MHP 3.270 Mitarbeiter*innen (Full Time Equivalent) an 20 Standorten weltweit – 13,1 Prozent mehr als Ende 2020.

Marc Zimmermann, CFO bei MHP: „Indem wir unser Portfolio kontinuierlich an den Marktgegebenheiten ausrichten, wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern die digitale Transformation vorantreiben. Digitalisierung von Beratungsleistungen, Digitale Services und ebenso der Bereich Operations, rund um Themen wie Cloud-Betrieb, Security und Business Process Outsourcing, stehen dabei unter anderem im Fokus. Wir sind optimistisch, wie sich das Jahr entwickelt, lässt sich aufgrund der aktuellen weltpolitischen Lage allerdings schwer prognostizieren.“

News teilen

MHP Newsroom

Sie benötigen Informationen zu MHP oder zu unseren Leistungen und Kompetenzen? Gerne unterstützen wir Sie mit aktuellen Informationen, Hintergrundberichten und Bildern.

Newsroom

Ihre Ansprechpartnerin