MHP und Pagani launchen Echtzeit-Automobil-Konfigurator

07.12.2020

Virtuell hochpersonalisierte Produkterlebnisse schaffen

Ludwigsburg – Die Management- und IT-Beratung MHP hat im November gemeinsam mit dem italienischen Sportwagenhersteller Pagani den neuen Echtzeit-Konfigurator „Pagani Immersive Experience Platform“ bei allen Pagani-Händlern weltweit eingeführt. In einem virtuellen Showroom können Kund*innen am heimischen Rechner oder gemeinsam mit einem Händler spielerisch individuelle Varianten des Pagani Huayra Roadster BC zusammenstellen, dabei alle Wunschfeatures berücksichtigen und das konfigurierte Hypercar schließlich realitätsgetreu visualisieren.

 

Mit dem neuen Konfigurator will Pagani zum einen den an Exklusivität orientierten Kund*innen eine außergewöhnliche und einzigartige Customer Experience bieten, um sie noch stärker an die Marke zu binden. Zum anderen sollen die Händler dabei unterstützt werden, die potenzielle Käufer*innen bereits während der Informationsphase im virtuellen Showroom für ein individuell konfiguriertes Hypercar zu begeistern.

 

Stephan Baier, Associated Partner bei MHP und Head of Immersive Experience: „Jede Kundin und jeder Kunde von Pagani erwartet stets ein herausragendes Erlebnis – beim Besuch des Herstellers ebenso wie beim Händler. Das gilt natürlich auch für den virtuellen Showroom. Deshalb gehörten zu den wichtigsten Anforderungen der „Pagani Immersive Experience Platform“ eine sehr komfortable Installation, ein intuitives Interface, eine hohe Performance – und vor allem eine hyper-realistische Visualisierung.“

 

Bei der Konfiguration des gewünschten Fahrzeugs lassen sich sämtliche Features und Details auf Kleinstbauteil-Ebene personalisieren: von der Farbe des Fahrzeugs über einzelne Designelemente und die Reifen bis zur exklusiven Innenausstattung. Der so zusammengestellte Pagani Sportwagen lässt sich dann in verschiedenen Licht- und Umgebungsverhältnissen sowie in unterschiedlichen Szenarien darstellen – beispielsweise bei einer Küstenfahrt oder auf der Rennstrecke.

 

„Auf den Punkt gebracht: Es entsteht ein Film, der wie ein TV-Spot wirkt“, sagt Stephan Baier. „Es gibt allerdings einen entscheidenden Unterschied: In diesem Clip lässt sich das Produkt nach den eigenen Vorstellungen gestalten und immer wieder verändern. Und zwar während der Film läuft.“ Ein weiteres Highlight: Die Visualisierung kann als Video heruntergeladen und in den eigenen Social Networks geteilt werden.

 

Kombination von innovativen Technologien

 

Möglich wird das alles Dank der Kombination unterschiedlicher innovativer Technologien. So ist das Herzstück des Konfigurators die MHP Elastic Content Platform (ECP). Dieser virtuelle Showroom wurde für das Projekt weiterentwickelt und stellt unterschiedliche immersive Erlebnistechnologien bereit. Zur Umsetzung eingesetzt wurde die Game-Engine „Unreal Engine“ von Epic Games. Diese unterstützt das RTX-Feature (Real Time Raytracing) von NVIDIA, einem der größten Entwickler von Grafikchips. Bereitgestellt wird die Applikation auch online als 3D Live-Stream über die Cloud Platform von Google. Damit ist eine Visualisierung in höchster Qualität und in Echtzeit stabil und sicher auszuführen.

 

Stephan Baier: „Der Pagani-Konfigurator setzt nicht nur aus technologischer Sicht neue Maßstäbe, sondern auch beim Marketing. Wir bei MHP sind überzeugt, dass Produkt-naher Content in Zukunft nicht mehr vorab produziert wird, sondern on-demand und personalisiert verfügbar sein wird. Pagani ist hier Vorreiter.“

 

Fragen zum Projekt bei Pagani und zum Konfigurator beantwortet Stephan Baier gerne. Senden Sie Ihre Anfrage einfach an: PublicRelations(at)mhp.com

 

MHP Newsroom

Mit unseren News und Presseinformationen bleiben Sie stets auf dem Laufenden über MHP.

MHP bei LinkedIn

Folgen Sie uns bei LinkedIn und erhalten Sie immer die neuesten Informationen zu MHP.