MHP und Aston Martin launchen neuen Online-Konfigurator

23.07.2021

Personalisierten Sportwagen virtuell designen

Ludwigsburg – Der britische Luxussportwagenhersteller Aston Martin und die Management- und IT-Beratung MHP haben im Juli gemeinsam den neuen Online-Konfigurator „Aston Martin Immersive Experience Platform“ gelauncht. In einem virtuellen Showroom können Kund*innen am heimischen Rechner oder gemeinsam mit einem Händler schnell und einfach individuelle Varianten zusammenstellen, dabei alle Wunschfeatures berücksichtigen und das konfigurierte Fahrzeug schließlich realitätsgetreu visualisieren. Dafür stehen ihnen besondere Ausstattungsoptionen für die gesamte Produktpalette zur Verfügung.

 

Der neue Konfigurator ist Teil des Transformationsprozesses „Project Horizon“ bei Aston Martin, der die Customer Journey an einer jüngeren Zielgruppe ausrichtet. Der Hersteller von Premiumfahrzeugen will den an Exklusivität orientierten Kund*innen zudem ein verbessertes digitales Einkaufserlebnis in Echtzeit bieten, um sie noch stärker an die Marke zu binden. Außerdem sollen die Händler dabei unterstützt werden, die potenzielle Käufer*innen bereits während der Informationsphase im virtuellen Showroom für ein individuell konfiguriertes Fahrzeug zu begeistern. Kund*innen können zu jedem Zeitpunkt entweder digital Unterstützung vom Händler einholen oder in den persönlichen Austausch vor Ort wechseln und eine Probefahrt machen.

 

Renato Bisignani, Head of Global Marketing and Communications at Aston Martin: „Der neue Konfigurator ist nur der erste Schritt, um das digitale Erlebnis für unsere Kunden, Fans und Händler zu steigern. Der neue Konfigurator bietet eine hochgradig personalisierte und visuelle Erfahrung und ermöglicht es den Usern, alle Optionen und benutzerdefinierten Funktionen in einem beispiellosen Detailgrad und in Echtzeit zu erkunden. Mit einer immersiven 3D-Ultra-High-Definition-Umgebung können Kunden zu jedem feinen Detail des Autos navigieren und dieses visualisieren – was dann wie in einem Clip aus dem Kino angezeigt werden kann. Unser Konfigurator zielt darauf ab, ein neues, innovativeres und personalisiertes Erlebnis zu schaffen, das Kunden und Enthusiasten von Aston Martin noch stärker mit unserer Marke verbindet.“

 

Bei der Konfiguration des gewünschten Fahrzeugs lassen sich sämtliche Features und Details auf Kleinstbauteil-Ebene personalisieren: von der Farbe des Fahrzeugs über einzelne Designelemente und die Reifen bis zur exklusiven Innenausstattung. Der so zusammengestellte Aston Martin Sportwagen lässt sich dann in verschiedenen Licht- und Umgebungsverhältnissen sowie in unterschiedlichen Szenarien darstellen – beispielsweise bei einer Küstenfahrt oder auf der Rennstrecke.

 

„Auf den Punkt gebracht: Es entsteht ein Film, der wie ein Kino-Spot wirkt“, sagt Stephan Baier, Associated Partner bei MHP und Head of Immersive Experience. „Es gibt allerdings einen entscheidenden Unterschied: In diesem Clip lässt sich das Produkt nach den eigenen Vorstellungen gestalten und immer wieder verändern. Und zwar während der Film läuft.“ Ein weiteres Highlight: Die Visualisierung kann als Video heruntergeladen und in den eigenen Social Networks geteilt werden.

 

Online-Konfigurator: Software der nächsten Generation

 

Möglich wird das alles dank der Kombination unterschiedlicher innovativer Technologien. So ist das Herzstück des Konfigurators die MHP Elastic Content Platform (ECP), eine Software der nächsten Generation. Dieser virtuelle Showroom wurde für das Projekt weiterentwickelt und stellt unterschiedliche immersive Erlebnistechnologien bereit. Zur Umsetzung eingesetzt wurde die Game-Engine „Unreal Engine“ von Epic Games. Diese unterstützt das RTX-Feature (Real Time Raytracing) von NVIDIA, einem der größten Entwickler von Grafikchips. Bereitgestellt wird die Applikation auch online als 3D Live-Stream über die Cloud Platform von Google. Damit ist eine Visualisierung in höchster Qualität und in Echtzeit stabil und sicher auszuführen.

 

Stephan Baier: „Die verbesserte Customer Journey eröffnet ganz neue Möglichkeiten: Kund*innen können sogar die genauen Spezifikationen eines Autos aufnehmen, das sie in einer Anzeige gesehen haben, und diese über den Konfigurator eins-zu-eins nachbilden.“

 

Mit der Einführung des Konfigurators stellt Aston Martin wichtige 22-Model Year-Updates für die Produktlinie der Marke zur Verfügung. Sowohl die Coupé- als auch die Volante-Variante des 4,0-Liter-V8 ausgestatteten Aston Martin Luxus-GT DB11 verfügen ab sofort über eine höhere Maximalleistung von 535 PS – das sind 25 PS mehr als zuvor. Darüber hinaus kann der DB11 optional mit den komfortablen Sport-Plus-Sitzen ausgestattet werden. Erweiterungen gibt es auch in den Bereichen Raddesign, Ladesystem und Infotainment. Neue Farben und Materialien machen jeden Aston Martin zudem noch einzigartiger als zuvor in Design und Charakter.

 

Der neue Konfigurator von Aston Martin findet sich unter: https://configurator.astonmartin.com/

 

Fragen zum Projekt bei Aston Martin und zum Konfigurator beantwortet Stephan Baier gerne. Senden Sie Ihre Anfrage einfach an: PublicRelations(at)mhp.com

 

MHP Newsroom

Mit unseren News und Presseinformationen bleiben Sie stets auf dem Laufenden über MHP.

MHP bei LinkedIn

Folgen Sie uns bei LinkedIn und erhalten Sie immer die neuesten Informationen zu MHP.