MHP erhält den INNOVATIONSPREIS-IT

02.04.2012

MHPBusinessApp "Augmented Maintenance Manager" mit dem Prädikat "BEST OF 2012" ausgezeichnet

Die Initiative Mittelstand hat die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) für ihre BusinessApp "Augmented Maintenance Manager" mit dem INNOVATIONSPREIS-IT 2012 ausgezeichnet. Die MHPBusinessApp gehört damit zur Spitzengruppe aus über 2500 eingereichten Bewerbungen.

Unter der Schirmherrschaft der Bundesbeauftragten für Informationstechnik der Bundesregierung und der IBM Deutschland GmbH wurden in diesem Jahr zum neunten Mal in Folge die besten IT-Innovationen des Jahres im Mittelstand honoriert. Ausgezeichnet werden hierbei jährlich innovative und interessante Lösungen, die einen besonders hohen Nutzen und eine hohe Funktionalität für alle mittelständischen Unternehmen aufweisen. Die eingereichten Produkte und Lösungen wurden von 100 unabhängigen Juroren, bestehend aus Branchenexperten, Wissenschaftlern, IT-Fachredakteuren und Professoren aus den jeweiligen Fachbereichen bewertet.

Die MHPBusinessApp "Augmented Maintenance Manager" erhielt das Prädikat "BEST OF 2012" anhand der Kriterien:

  • Innovationsgehalt: Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung
  • Nutzen: erkennbarer Nutzen, Auswirkung auf Profitabilität, Effizienzsteigerung
  • Mittelstandseignung: Relevanz für KMU, Praktikabilität, Implementierung

 

Die MHPBusinessApp AMM verbindet innovative User-Experience mit den Kernprozessen aus Produktion und Instandhaltung und bietet dadurch ein Live-Bild auf das Herzstück eines Unternehmens: die Produktion und den Maschinenpark. Die App stellt aufgrund der direkten Anbindung den aktuellen Maschinenstatus dar und ermöglicht so eine Reaktion in Echtzeit auf Störungen oder Wartungen aus der Instandhaltung. Aufgrund der vollständigen Integration der MHP Anwendung mit dem Manufacturing-Execution-System (MES, hier SAP ME/MII) werden die wichtigsten Live-Kennzahlen angezeigt.

Unterstützt wird die MHPAnwendung von einem innovativen Oberflächen-Konzept. Ein umfassendes 3D-Modell stellt die Fabrik und die Maschinen dar. Durch ein MHPInnovations-Framework wird es möglich, das Modell aus dem 3D-Programm per Knopfdruck zu übernehmen, mit Interaktion im dreidimensionalen Raum zu versehen und mit den Geschäftsdaten interaktiv zu verknüpfen. So werden wertschöpfende Prozesse und revolutionäres Bedienkonzept zu einer innovativen Anwendung kombiniert.

Weitere Informationen finden Interessierte unter: www.imittelstand.de/innovationspreis-it/

 

MHP Newsroom

Mit unseren News und Presseinformationen bleiben Sie stets auf dem Laufenden über MHP.

MHP bei LinkedIn

Folgen Sie uns bei LinkedIn und erhalten Sie immer die neuesten Informationen zu MHP.