Studie: Agilität in der Automobilindustrie

Eine Reihe von Einflussfaktoren sorgt in der VUCA-Welt für einen stetigen Wandel. Unternehmen müssen sich auf die Veränderungen rasch einstellen und sie im besten Fall als Chance nutzen, wenn sie dauerhaft erfolgreich bleiben wollen. Die zentrale Fähigkeit dafür ist Agilität. Doch welche Faktoren bestimmen die Agilität einer Organisation? Und wie wirkt sich Agilität auf die Performance von Unternehmen tatsächlich aus? Bislang gab es kaum Erkenntnisse dazu. Deshalb sind wir den Fragen mit Blick auf die Automobilindustrie in einer Studie nachgegangen. Wir haben zunächst qualitative Interviews mit Experten von verschiedenen OEMs geführt und daraus ein Modell entwickelt. Dieses wurde dann durch eine Umfrage von rund 1.000 Führungskräften und Mitarbeiter*innen bei den Unternehmen überprüft.

Mithilfe einer Netzwerkanalyse konnten wir die Wechselwirkungen zwischen unterschiedlichen Gestaltungsbereichen der Agilität sowie deren Auswirkungen auf die Unternehmensperformance darstellen und bewerten. Die identifizierten Korrelationen und Kausalitäten geben einen Hinweis dafür, wie sich einzelne Aktivitäten sinnvoll bündeln lassen. Außerdem liefert die Studie Erkenntnisse zu etlichen Aspekten: beispielweise zum Stand von Agilität bei Unternehmen der Automobilbranche oder zu Strategien für die Weiterentwicklung von Agilität.

Sichern Sie sich Ihr Exemplar

Wir werden Ihnen künftig Informationen zu unseren Leistungen und Neuigkeiten zum Unternehmen per E-Mail zukommen lassen. Sie können jederzeit der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu Werbezwecken mit einer kurzen E-Mail an info(at)mhp.com widersprechen. Alternativ klicken Sie auf den bereit gestellten Abmeldelink in den E-Mails. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.