MHP veröffentlicht Buch zu Elektromobilität

26.10.2016

Mobilität der Zukunft

2009 formulierte die damalige schwarz-rote Bundesregierung ein ambitioniertes Ziel: Deutschland sollte Leitmarkt für E-Mobilität werden, bis 2020 sollten eine Million Elektroautos auf den Straßen in Deutschland unterwegs sein. Passiert ist seitdem wenig, Anfang des Jahres waren erst etwa 19.000 reine E-Fahrzeuge angemeldet. Dann kam Bewegung in die Debatte. Im Sommer trat das Gesetz zur Förderung des Kaufs von Elektrofahrzeugen in Kraft. Erheblich gestiegen sind die Absatzzahlen seitdem nicht.

Dennoch: Der Elektromobilität gehört die Zukunft – alleine schon, weil die fossilen Brennstoffe endlich sind. Unklar ist aktuell aber, wie sich Technologie und Markt in absehbarer Zeit entwickeln. Dieser Frage sind die Autoren des Buchs „Elektromobilität“ nachgegangen, das die Management- und IT-Beratung MHP, Siemens und die Hochschule Pforzheim jetzt herausgegeben haben. In insgesamt sieben Kapiteln erörtern Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft wesentliche Aspekte der Elektromobilität: von Veränderungen im Automobilmarkt über die Rückgewinnung von Bremsenergie bis zu Konzepten für eine höhere Reichweite.

Fabian Kehle, Experte im Bereich Produkt- und Innovationsmanagement bei MHP und Mitherausgeber des Bandes: „Die Debatte um Elektromobilität wird häufig sehr emotional geführt. Mit unserem Buch stellen wir die Fakten in den Mittelpunkt und hinterfragen kritisch, wo wir stehen, welche Herausforderungen noch zu meistern sind und welche Chancen sich bieten. Wir verstehen das als Aufforderung an die Player am Markt – an die Hersteller, Zulieferer und Händler aber auch an den Staat. Erreichen möchten wir zudem interessierte Autokäufer, die sich mit den Möglichkeiten und Folgen von Mobilität beschäftigen.“

Erschienen ist das Buch „Elektromobilität“ bei Springer Fachmedien München (ISBN 978-3-574-60028-9, 248 Seiten, 39 Euro inkl. MwSt.).

Fragen zur Publikation und zum Thema Elektromobilität beantwortet Fabian Kehle gerne in einem persönlichen Gespräch (eMail fabian.kehle(at)mhp.com l Tel. +49 (0)151 20301406). Mehr Informationen finden sich auf der Website von MHP unter: www.mhp.com/de/das-unternehmen/studien.

Ein Rezensionsexemplar senden wir Ihnen gerne zu.

MHP Newsroom

Mit unseren News und Presseinformationen bleiben Sie stets auf dem Laufenden über MHP.

MHP bei LinkedIn

Folgen Sie uns bei LinkedIn und erhalten Sie immer die neuesten Informationen zu MHP.