MHP spendet 100.000 Euro an die UNO-Flüchtlingshilfe

05.04.2022

Nothilfe für die Ukraine

MHP unterstützt die UNO-Flüchtlingshilfe „Nothilfe für die Ukraine“ mit 100.000 Euro. Dabei leitet die UNO-Flüchtlingshilfe die Spende direkt an das UN-Flüchtlingskommissariat UNHCR weiter, das bereits seit 2014 in der Ukraine aktiv ist. Mit dieser Spende möchte MHP in Not geratenen Menschen aus der Ukraine zielgerichtet helfen, unter anderem sollen damit materielle und logistische Hilfsgüter vor Ort bereitgestellt werden.

 

Dr. Ralf Hofmann, Vorsitzender der Geschäftsführung bei MHP: „Die aktuelle Situation in der Ukraine macht uns zutiefst betroffen. Wir alle machen uns unsere Gedanken, fühlen mit und tragen unsere Sorgen mit uns. Als Unternehmen nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, hier zu helfen. Auch hier zählt der Wert Partnerschaft für uns.“

 

MHP Newsroom

Mit unseren News und Presseinformationen bleiben Sie stets auf dem Laufenden über MHP.

MHP bei LinkedIn

Folgen Sie uns bei LinkedIn und erhalten Sie immer die neuesten Informationen zu MHP.