Architecture

Strategie, Business und Technik verbinden
Strategische Neuausrichtungen sind schnell aufs Flipchart skizziert – geht es an deren Umsetzung, zieht dies aber komplexe Anpassungen bei Business, IT und Infrastruktur nach sich. Mit einem umfassenden Enterprise Architecture Management unterstützen wir Unternehmen bei der Transformation.

Strategiewechsel bringen technische Herausforderungen mit sich.
Egal ob Mittelständler oder Konzern – IT-Systeme, Infrastruktur und Prozesse von Unternehmen sind oftmals über viele Jahre und Jahrzehnte gewachsen. Dies muss bei strategischen Anpassungen und sich verändernden Geschäftsmodellen unbedingt mitberücksichtigt werden. Oft stehen dabei zwei Fragen an: In welchen Schritten soll die Transformation angegangen werden? Und: Wie sehen zeitgemäße Architekturen für Business, Daten, IT und technische Infrastruktur aus?

Willkommen in der Domäne des Enterprise Architecture Managements: Es liefert die Antworten und methodischen Ansätze dafür. Für jeden Anwendungsfall werden individuell die richtigen Elemente und Methoden ausgewählt. Das Themenfeld ist groß – vom Breakdown der Unternehmens- bzw. Bereichsstrategie in zukünftige Business Capabilities über die Entwicklung von skalierbaren, cloudbasierten und serviceorientierten Plattformarchitekturen bis zur Entwicklung von komplexen Applikationsarchitekturen.

Ganzheitlicher Blick, spezifische Experten.
Innerhalb des Enterprise Architecture Managements ergeben sich verschiedene Unteraufgaben, die von Architekten bearbeitet werden:

  • Enterprise Architects – Sie entwickeln übergreifend die Unternehmensarchitektur weiter, z. B. werden Automatisierungsanforderungen auf die aktuelle Systemlandschaft gemappt, Gaps ermittelt und in Architekturprojekten geschlossen.
  • Application Architects – Wird eine Applikation entwickelt oder eine bestehende angepasst, strukturieren sie die funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen, um die richtigen Komponenten und Schnittstellen abzuleiten.
  • Data Architects – Sie behalten alle Daten im Blick, über System- und Bereichsgrenzen hinweg. Sie helfen außerdem Unternehmen mit datenorientierten Geschäftsmodellen und holen das Maximum an Daten heraus, indem sie bestehende Datenquellen erkennen, verknüpfen und so neue Insights über BI Cockpits bereitstellen.
  • Technology Architects – Ihr Job ist es, technische Komponenten der IT-Infrastruktur zu vereinheitlichen, technische Komplexität zu reduzieren und die richtige Bebauung zu schaffen. So unterstützen sie Unternehmen bei der schnellen Anpassung an neue Rahmenbedingungen (z. B. bei der Übernahme eines anderen Unternehmens).

Warum MHP der richtige Partner für Enterprise Architecture Management ist
Es gibt nicht viele Beratungsunternehmen, die mit ihrem Leistungsportfolio alle Architekturebenen gleichermaßen abdecken – mit MHP gehören wir zu den wenigen. Unsere Berater sind mit der SAP-Applikationsarchitektur ebenso vertraut wie mit digitalen Plattformarchitekturen, in speziellen Geschäftsbereicharchitekturen oder der übergreifenden Bebauungsplanung.

Das Besondere bei MHP: Unsere Architekten leben die Symbiose aus Management und IT – jeden Tag, bei jedem Projekt und jedem Kunden. Sie wahren den Blick über die Gesamtarchitektur und schaffen dadurch voll integrierte Lösungen. Jeder MHP-Architekt ist qualitätsgeprüft und zertifiziert durch die Enterprise Architecture Unit. Die kontinuierliche Weiterbildung und Analyse von Trends erfolgen dabei nicht nur aus eigenem Antrieb; sie sind ebenfalls elementare Bestandteile unserer Karrierepfade. So sind und bleiben wir Impulsgeber und Experten für Transformationsprozesse.

Harmonisieren Sie Strategie, Business, Technik und System – mit der ganzheitlichen Architektur-Expertise von MHP.

Ansprechpartner

Bastian Knoch

Associated Partner

Tel.: +49 151 40667232
eMail: bastian.knoch(at)mhp.com