IT-Berater packen mit an

10/11/2011

Seit 2010 unterstützen Mitarbeiter von MHP die Münchner Tafel und gewinnen dabei eine neue Perspektive.

Früh morgens Lebensmittel mit dem Lieferwagen einsammeln, sie an den Ausgabestellen abliefern und dann an bedürftige Menschen verteilen – seit 2010 unterstützen Mitarbeiter der Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) die Münchner Tafel bei dieser Arbeit. Die Berater tauschen dabei nicht nur ihren Anzug gegen Jeans und Pullover, sondern wechseln auch die Perspektive. So wie Robert Metz: „In unserem Privatleben und bei unseren Projekten stehen wir immer wieder vor Herausforderungen oder haben auch schon mal Sorgen. Während meines Tags bei der Münchner Tafel bin ich aber Menschen begegnet, die sich über ein einfaches Brot gefreut haben, weil sie es sich schlicht nicht leisten können. Das hat mich sehr nachdenklich nach Hause fahren lassen.“

Darauf, dass die Berater soziale Verantwortung übernehmen, selbst aktiv werden und die Welt auch aus einem anderen Blickwinkel wahrnehmen, legt MHP großen Wert. Deshalb vermittelt das Unternehmen im Rahmen seines Weiterbildungsprogramms „MHPAkademie“ systematisch soziale Praktika. So haben bislang schon 120 Manager die Ärmel hochgekrempelt und sich bei verschiedenen gemeinnützigen Einrichtungen eingebracht – zwölf davon bei der Münchner Tafel.

MHP Newsroom

With our news and press reports you are always kept up to date about what's happening at MHP.

MHP on LinkedIn

Follow us on LinkedIn and keep up to date with the latest information on MHP.