Detail

Smart Factory League

28.05.2020

Simplifying the digitisation implementation (IIoT)

Eine Umfrage von Microsoft im Jahr 2019 hat ergeben, dass 94% der befragten Unternehmen aus der Manufacturing-Branche planen, bis 2021 IIOT-Strategien umzusetzen. Das war vor der Covid-19 Pandemie und vermehrt stellen sich die Experten die Frage, ob die Pandemie die Fertigungsunternehmen stärker und schneller in die Digitalisierung und Umsetzung von IIoT-Strategien treibt.

Diese Frage möchte die Smart Factory League in Ihrer Websession am 28.05.2020 um 17.00 Uhr aufnehmen und gemeinsam mit Experten aus der Manufacturing-Branche in einen virtuellen Austausch zum Digitalisierungsprozess kommen. Beteiligen Sie sich an dieser Diskussionsrunde, tauschen Sie Ihre Meinungen aus, diskutieren Sie mit den Experten und arbeiten Sie gemeinsam an Lösungen wie der Digitalisierungsprozess vereinfacht werden und welche Tools die besten dafür sind.

Unser MHP- und IIoT-Experte Dr. Tobias Hartenstein, Senior Manager Digital Supply Chain Solutions (DSC), wird sich an dieser Websession mit spannenden Inhalten beteiligen und gemeinsam mit spannenden Persönlichkeiten von z.B. Hitachi, rmc2, etc. folgende Themen diskutieren:

  • Transformation in Zeiten der Krise
  • IOT Plattform als Enabler für E2E IIoT Transformation und Smart Factory
  • Immersive Use Cases, die die IIoT- Transformation vorantreiben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Die Websession findet auf Englisch statt.

VERANSTALTUNGSDATEN

28.05.2020
Beginn: 17:00 Uhr (MEZ)
Ende: 18:30 Uhr (MEZ)

Sprache: Englisch

EVENTFORM

Präsenzveranstaltung

Webseite:
https://giavirtual.com/smartfactory