Detail

SAP MDG für Finanzobjekte

28.03.2019 MHPDeepDive

Zentrale Governance für Ihre Finanzstammdaten

Daten sind heute ein Rohstoff für Informationen. Bedeutet auch, je besser die Stammdaten in einem Unternehmen gepflegt sind, desto besser sind diese auch wirklich nutzbar. Wiederum kann eine mangelnde Stammdatenqualität zu erheblichen Kosten und Imageschäden führen bspw. aufgrund von strategischen Fehlentscheidungen oder dem Verstoß gegen Compliance-Regeln. Um dem vorzubeugen, bietet SAP MDG für Finanzobjekte (MDG-F) eine zentrale Pflege und Governance für eine Vielzahl von Finanzstammdaten. Es ermöglicht neben der Verwaltung auch spezifische Anpassungsmöglichkeiten zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen mithilfe der ganzheitlichen Integration in Ihr SAP ERP System. In unserem MHPDeepDive „SAP MDG für Finanzobjekte“ zeigen wir auf, wie durch eine Wiederverwendung bestehender Datenstrukturen bspw. entsprechende Validierungen verwendet werden können. Außerdem präsentieren wir Ihnen die MHP-Vorgehensweise zur Einführung von SAP MDG-F auf Basis von „Best Practies“.

In diesem MHPDeepDive geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Übersicht von SAP MDG für Finanzobjekte
  • Die Kernfunktionaltitäten von SAP MDG-F
  • MHP Vorgehensweise zur Einführung von MDG-F

Referenten:

Marco Stachel
Manager | Data & Technology

Hugo Colceag
Associate Partner | Data & Technology

Präsentationsunterlagen vom 28. März 2019

Videomitschnitt vom 28. März 2019

VERANSTALTUNGSDATEN

28.03.2019
Beginn: 11:00 Uhr (MEZ)
Ende: 11:30 Uhr (MEZ)

Sprache: Deutsch

EVENTFORM

Online