Detail

Planung 4.0

27.02.2018 MHPDeepDive

Digitalisierung der Unternehmensplanung

Viele Unternehmen optimieren ihre Planung kontinuierlich. Treiber ist in der Regel die Technologie: Mithilfe von IT wird das Ziel verfolgt, manuellen Aufwand in der Planung zu reduzieren und damit die Effizienz zu steigern. Fachliche Aspekte wie Prozesse, Kennzahlen oder Werttreiber kommen meist erst an zweiter Stelle. Dieser Technologie-Fokus hat sich in den vergangenen Jahren noch einmal deutlich verstärkt, weil in immer kürzeren Abständen Innovationen verfügbar sind.

Nach unserer Erfahrung führt diese einseitige Technologie-lastige Herangehensweise häufig nicht zum besten Ergebnis. Deshalb hat MHP das Reifegradmodell und den Beratungsansatz Planung 4.0 entwickelt. Dabei werden sämtliche Dimensionen der Planung ganzheitlich betrachtet. Die Vision ist ein digitales Planungssystem, bei dem manuelle Tätigkeiten vollständig wegfallen. Wie Sie von Ihrer aktuellen Ist-Situation zu einer digitalen Unternehmensplanung gelangen, zeigen wir Ihnen in unserem MHPBoxenstopp "Planung 4.0".

In diesem MHPBoxenstopp geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Vision: Das bringt eine digitale Unternehmensplanung?
  • Roadmap: So etablieren Sie eine digitalen Unternehmensplanung
  • Optimieren: Mit diesen Maßnahmen gelingt der Wandel
  • Technologien: Welchen Einfluss haben Innovationen auf die digitale Unternehmensplanung?
  • Herausforderung: So bekommen Sie das Vorhaben in den Griff

Referent:
Christoph Seite
Manager | BI Performance & Strategy

Connect now:

  

 

Haben Sie diesen MHPBoxenstopp verpasst oder möchten Sie sich noch einmal in Ruhe die Präsentation anschauen?
Hier finden Sie die Präsentationsfolien zum Nachlesen oder den gesamten MHPBoxenstopp als Video.

VERANSTALTUNGSDATEN

27.02.2018
Beginn: 11:00 Uhr (MEZ)
Ende: 11:30 Uhr (MEZ)

Sprache: Deutsch

EVENTFORM

Online