Detail

MHPForum: RFID in der Automobilbranche

28.03.2012

Der gläserne Prototyp aus verschiedenen Blickwinkeln

Achtung - Änderung des Veranstaltungsorts

Aufgrund der großen Nachfrage findet das MHPForum: RFID in der Automobilindustrie im Reithaus in Ludwigsburg statt.

<media 1342 - download>> Zur Anfahrtskizze</media>

<media 1213 - download>> Zum Veranstaltungsflyer</media>

 

Thema:

Die automatische Erkennung von Objekten ermöglicht zuverlässige Transparenz. Diese kann in Echtzeit genutzt werden um steuernd und korrigierend in laufende Prozesse einzugreifen. Die automatisierte Erfassung verringert den manuellen Aufwand erheblich und erzeugt verlässliche Ergebnisse.

Die RFID-Technologie ermöglicht es dem Anwender neue Wege zu gehen, stellt ihn aber gleichzeitig auch vor neue Herausforderungen. Der Mehrwert ist nur durch eine standardisierte Nutzung und mit dem Fokus auf den Geschäftsprozess realisierbar. Die Prozesse im Bereich der Prototypen sind prädestiniert um geeignete Ansätze zu verproben und weiter in Richtung  Seriennutzung zu entwickeln. Die Nutzung dieser Ansätze, speziell im Bereich der Bauteileerfassung, ist Thema unseres MHPForums.


Was Sie erwartet:

  • Wir  stellen  Ihnen  eine  neutrale  Sicht  der  aktuellen  Standardisie-

rungsbemühungen vor und erläutern die Herausforderungen dieser
Querschnittstechnologie.

  • Kunden präsentieren Ihre Lösungen mit dem Anwendungsschwer-

punkt Baustandsabsicherung im „gläsernen Prototyp“.

  • Informieren Sie sich über die Ergebnisse aus dem VDA Ad hoc AK

5509 „RFID zur Verfolgung von Bauteilen und Komponenten in der
Fahrzeugentwicklung“.

  • Verschaffen Sie sich selbst einen Einblick anhand der bereitgestell-

ten Demoinstallationen und Prototypen.

  • Sie tauschen sich mit Experten aus und diskutieren mit Entscheidern

aus anderen Unternehmen über aktuelle Herausforderungen.


Zielgruppe:

Die Teilnehmer des Forums sind Entscheider aus der Produktions- und Transportlogistik, Bauteile- und Entwicklungsteilelieferanten sowie Logistikdienstleister in der Automobilindustrie. Sie wollen mit uns und den Teilnehmern ihre Lösungen und Ideen diskutieren sowie sich über  Möglichkeiten informieren.


Seminargebühr:

195,- EUR zzgl. 19% MwSt.


Wir freuen uns darauf, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

VERANSTALTUNGSDATEN

28.03.2012
Beginn: 12:30 Uhr (MEZ)
Ende: 17:30 Uhr (MEZ)

Sprache:

EVENTFORM

Präsenzveranstaltung

VERANSTALTUNGSORT

Reithaus Ludwigsburg, Film- und Medienzentrum Ludwigsburg, Königsallee 43, 71638 Ludwigsburg