Detail

Intelligent Data Lake mit Informatica Teil 2/3

14.02.2017 MHPDeepDive

Big Data – vom Datensumpf zum „Intelligent Data Lake (IDL)“

Um Business-Mehrwerte aus einer Big Data Umgebung zu generieren, ist es für Daten-Analysten hilfreich, nach spezifischen Daten innerhalb des Datalakes zu suchen, nachzuvollziehen woher diese Daten kommen und in welchem Business-Kontext diese stehen. Weiter ist es notwendig, Daten auf einfache Art in Hadoop zu integrieren und für weitere Analysen aufzubereiten. In diesem MHPBoxenstopp stellen wir Ihnen IDL als Self-Service Interface vor, um Daten-Analysten bei diesen Aufgaben zu unterstützen.

In diesem MHPBoxenstopp geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Überblick zu den aktuellen Informatica Big Data Lösungen
  • Einfache Datenintegration und Aufbereitung mit Hilfe von IDL

MHPReferent:
Sascha Dorner
Manager | Business Intelligence

 

Externer Referent:
Sören Eickhoff
Sales Consultant
Informatica GmbH

Connect now:

Haben Sie diesen MHPBoxenstopp verpasst oder möchten Sie sich noch einmal in Ruhe die Präsentation anschauen?

Hier finden Sie die Präsentationsfolien zum Nachlesen oder den gesamten MHPBoxenstopp als Video.

VERANSTALTUNGSDATEN

14.02.2017
Beginn: 11:00 Uhr (MESZ)
Ende: 11:30 Uhr (MESZ)

Sprache: Deutsch

EVENTFORM

Online