Detail

Digitale Transformation mit K2

24.10.2017 MHPDeepDive

Startschuss in die digitale Prozess-Zukunft

IoT, Industrie 4.0, Shop-Floor 4.0 - von der Digitalisierung wird viel gesprochen. Die administrativen und operativen Prozesse bleiben dabei aber meist außen vor, erhalten kaum Aufmerksamkeit und werden nicht mit technischen Innovationen in Zusammenhang gebracht. Und das, obwohl enormes Potential darin steckt, die internen Abläufe zu digitalisieren und nutzerzentrierter zu gestalten.

Mit einer innovativen Plattform wie K2 können die unterschiedlichsten Lösungen effektiv und effizient realisiert werden. Die Integration in verschiedene Systeme ist einfach durchführbar. Und mit dem Low-Code-Ansatz, den die K2-Plattform ermöglicht, ist man der Idee des „Citizen Developer“ schon sehr nahe.

In unserem MHPBoxenstopp „Digitale Transformation mit K2“ zeigen wir Ihnen, wie Sie die innovative Plattform nutzen können, um die verschiedensten Arten von Prozessen einfach und schnell zu digitaliseren.

In diesem MHPBoxenstopp geht es unter anderem um folgende Themen:

  • K2: Was leistet die Plattform und wie sorgt sie im Unternehmen für Mehrwert?
  • Low-Code: Wie trägt der Programmieransatz zum Erfolg im Unternehmen bei?
  • Startschuss: Wie lässt sich die Digitalisierung von administrativen Prozessen am besten angehen?
  • Zusammenführen: Wie lassen sich Daten aus SAP und Microsoft zusammenführen und innovativ nutzen?

Referent:
Alexander Barth
Senior Manager | Big Data & IoT Technologies

Connect now:

Haben Sie diesen MHPBoxenstopp verpasst oder möchten Sie sich noch einmal in Ruhe die Präsentation anschauen?

Hier finden Sie die Präsentationsfolien zum Nachlesen oder den gesamten MHPBoxenstopp als Video.


VERANSTALTUNGSDATEN

24.10.2017
Beginn: 13:00 Uhr (MESZ)
Ende: 13:30 Uhr (MESZ)

Sprache: Deutsch

EVENTFORM

Online