Detail

BIG DATA effizient nutzen mit Apache Kafka

16.05.2017 MHPDeepDive

Apache Kafka als zentrale Nachrichtenplattform

BIG DATA in der Nachrichtenverarbeitung (Event Processing) nimmt immer mehr an Fahrt auf. Im Zeitalter des Internet of Things (IoT) generieren alltägliche Gegenstände Nachrichten im BIG DATA Ausmaß. Monolithische Systeme stoßen bei hohen Volumen schnell an die Grenzen und halten heutigen Anforderungen an die Verarbeitungsgeschwindigkeit nicht Stand. Um enorme Nachrichtenmengen in Echtzeit zu verarbeiten, kommen heute immer häufiger verteilte Plattformen zum Nachrichtenaustausch zum Einsatz. Apache Kafka ist eine dieser Nachrichtenplattformen und ist in der Lage, Millionen an Nachrichten pro Sekunde zu verarbeiten. Unsere BIG DATA Experten Alf Porzig, Thomas Hamm und Johannes Nachtwey zeigen Ihnen in unserem Boxenstopp, wie auf Basis von Apache Kafka eine zentrale Nachrichtenplattform den realtime Ansprüchen im BIG DATA gerecht wird.

In diesem MHPBoxenstopp geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Wie Unternehmen sich auf das IoT Zeitalter vorbereiten können.
  • Für welche Use Cases sich eine zentrale Datenplattform eignet.
  • Wie mit einer zentralen Datenplattform Anwendungssysteme entkoppelt werden können.
  • Aus der Praxis für die Praxis – Wie kann MHP Sie unterstützen?

Referenten:
Alf Porzig
Associated Partner | Operations Excellence

Connect now:

Johannes Nachtwey
Consultant | Operations Excellence

Connect now:

Thomas Hamm
Consultant | Operations Excellence

Connect now:

Haben Sie diesen MHPBoxenstopp verpasst oder möchten Sie sich noch einmal in Ruhe die Präsentation anschauen?

Hier finden Sie die Präsentationsfolien zum Nachlesen oder den gesamten MHPBoxenstopp als Video.

VERANSTALTUNGSDATEN

16.05.2017
Beginn: 11:00 Uhr (MEZ)
Ende: 11:30 Uhr (MEZ)

Sprache: Deutsch

EVENTFORM

Online