Corporate Social Responsibility

Mit Corporate Social Responsibility (CSR) engagieren sich Unternehmen, Organisationen sowie Institutionen über ihre rechtlichen Pflichten hinaus, um freiwillig gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Ein wesentliches Merkmal von CSR besteht darin, dass das gesellschaftliche Engagement über die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen hinausgeht. CSR unterstützt somit das Zusammenwirken von Wirtschaft, Gesellschaft sowie Politik und stärkt sowohl die Volkswirtschaft als auch die Gesellschaft. Des Weiteren gewinnt CSR zunehmend an Bedeutung – gerade auch in Bezug auf die Übernahme von gesellschaftlicher und sozialer Verantwortung sowie Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

Für MHP ist CSR gelebte Unternehmensphilosophie! Dabei engagieren wir uns vorwiegend an den MHP Standorten im öffentlichen, sozialen, kulturellen, wissenschaftlichen und auch sportlichen Bereich.

MHPCares

MHP nimmt seine soziale und gesellschaftliche Verantwortung als erfolgreiches Wirtschaftsunternehmen bereits seit 15 Jahren sehr ernst. Im Rahmen unseres MHPCares-Programms unterstützen wir nachhaltig soziale Projekte und Einrichtungen, die in direktem Bezug zu unseren Mitarbeitern stehen.

pool verbindet Mitarbeiter und schont die Umwelt.

Mit Hilfe von pool, der cleveren Mitfahrgelegenheit für Unternehmen, fahren MHP Kollegen gemeinsam zum Kunden, Projekt, zu Trainings und Events. So reduzieren die Mitarbeiter gemeinsam den CO2-Ausstoß auf Dienstreisen um ein Vielfaches. Gleichzeitig rücken die Teams sprichwörtlich enger zusammen, lernen neue Kollegen kennen und tauschen sich über privates und dienstliches aus. Auch auf die Fahrsicherheit hat pool einen positiven Einfluss – auf langen Fahrt haben Fahrer und Mitfahrer die Möglichkeit den Platz zu tauschen und sich die Fahrtzeit zu teilen.

Für all das dankt MHP seinen Mitarbeitern: sowohl das Teilen einer Fahrt als auch das Mitfahren wird über einen Möbilitätsbonus belohnt.

pool – kommt gut an.

Chronisch Glücklich e. V.

Chronisch Glücklich e. V. wurde von unserer Kollegin Eva Maria gegründet, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Umgang mit chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) teilen möchte. Das Ziel: Die Lebensqualität von chronisch Erkrankten nachhaltig zu fördern und glücklich zu sein – trotz CED. Durch gezielte Maßnahmen wie Coachings, Mentorings sowie Events zu verschiedenen Themen und einem eigenen Blog und Podcast möchte sie gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern eine Alternative zu ”langweiligen Stuhlkreisen“ bieten.

Interesse geweckt? Nähere Informationen sind hier zu finden: www.chronisch-gluecklich.de

Ansprechpartner

Ingo Guttenson

Director
Head of Brand Management, Sponsoring and CSR

Tel.: +49 151 20301184
eMail: ingo.guttenson(at)mhp.com