TV-Interview: Automobilindustrie - Neustart oder Sackgasse? / Innovation Blog

In unserer Studie "Der Einfluss der Digitalisierung auf die Workforce in der Automobilindustrie" hatten wir ein dramatisches Digitalisierungsrisiko für die Jobs der Automobilindustrie bis 2030 ermittelt. Wir hatten die Studie Ende Juli 2017 hier im Blog veröffentlicht. Mittlerweile sind ähnliche Ergebnisse aus anderen Untersuchungen bekannt geworden.

Stefano Esposito, unser Experte für HR, Autor der Studie und Partner bei MHP, hat in einem TV-Interview letzte Woche Stellung bezogen und die Ergebnisse interpretiert.

 

Automobilindustrie - Neustart oder Sackgasse?

Regio-TV, Chefsache 6 | 12 | 2017

Stefano Esposito ist Partner der MHP Management- und IT-Beratung GmbH und dort für das Personalwesen zuständig. Der Manager ist Mit-Herausgeber der Studie „Digitale Transformation – Der Einfluss der Digitalisierung auf die Workforce in der Automobilindustrie“. Die Autoren analysierten elf Berufsbilder innerhalb der Automobilindustrie und kamen zu dem Schluss, dass 46 Prozent der Beschäftigten in Berufsbildern mit einer Automatisierungswahrscheinlichkeit von 70 bis 100 Prozent arbeiten. Mit anderen Worten: Ihre Arbeitsplätze sind in Gefahr.

 

Zum Download der MHPStudie "Der Einfluss der Digitalisierung auf die Workforce" (knappe Registrierung notwendig).

 

Quelle Fotos: Regio-TV

0 Kommentare

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Ähnliche Artikel

mehr Einträge

Ansprechpartner

Dr. Oliver Kelkar

Associated Partner
Market Intelligence & Innovation

Tel.: +49 151 20301159
eMail: oliver.kelkar(at)mhp.com

RSS Feed

Hier können Sie das MHP Innovation Blog abonnieren.