Virtual und Augmented Reality an der Schwelle zur industriellen Reife / Innovation Blog

Beim Round Table zu Augmented und Virtual Reality im MHPLab in Berlin am 26.2.17 haben sich 44 Teilnehmer von Automobilherstellern, Zulieferern, Händlern aber auch Unternehmen assoziierter Branchen ausgetauscht und über Nutzen und Einsatzmöglichkeiten gegenseitig inspiriert. Porsche zeigt uns dabei eindrucksvoll, wie VR im Training für den Mission E und AR für den Service pilotiert wird.

In den nachfolgend genannten vier Kreativworkshops gingen wir mit ganz unterschiedlichen Herangehensweisen auf die Suche nach neuen Anwendungsmöglichkeiten:

 

  • Absicherung von Groß(bau)projekten
  • Mobility-User-Story 2025
  • QM in der Produktion
  • Virtualisierte Intralogistik

 

Ich fand die Arbeit sehr inspirierend und bin überrascht und beruhigt wie weit einzelne bereits heute sind. Die Schwelle zur industriellen Reife für diese Technologie ist erreicht. Besonders cool ist die neue Welt mit der Microsoft Hololens. Wir hatten zwei davon dabei und konnten Hologramme und kollaboratives Skypen erleben.

Nach getaner Arbeit sogen wir weitere Ideen im Gamescience Center in Berlin auf. Eine wirklich inspirierende Ausstellung und ich kann nur jedem empfehlen den Besuch mit einer Führung zu beginnen, um die dahinterliegenden Ideen besser zu verstehen.

Im Feedback wurde unbedingt eine Fortsetzung gewünscht. Wir haben einen Termin im Juli ins Auge gefasst...

0 Kommentare

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Ähnliche Artikel

mehr Einträge

Ansprechpartner

Dr. Oliver Kelkar

Associated Partner
Market Intelligence & Innovation

Tel.: +49 151 20301159
eMail: oliver.kelkar(at)mhp.com

RSS Feed

Hier können Sie das MHP Innovation Blog abonnieren.