Dokumentation AR ColLAB by MHP

AR ColLAB by MHP | 6.-8.2.18 | Gemeinsam Augmented Reality gestalten

Am 6.2.18 fand der AR-ColLAB mit ca. 40 Teilnehmern im MHPLab in Berlin statt. Unter dem Motto „Gemeinsam Augmented Reality gestalten“ wurden am 6.2. Projekte vorgestellt, diskutiert und Einsatzmöglichkeiten von Augmented Reality evaluiert. In der Experience Area konnten Anwendungen und Technologien erlebt werden.

Am Nachmittag folgte der Kreativteil. In drei Teams wurden die Themenfelder „Production“, „Mobility“ und ein „Surprise-Thema“ bearbeitet und so weit konkretisiert, dass für den nachfolgenden zweitägigen Makeathon ein Projektsteckbrief, eine Aufgabenstellung entstand. Im „Surprise-Thema“ wurde erst noch das Themenfeld entwickelt. Herausgekommen ist eine Aufgabenstellung im Bereich Retail.

Die vollständige Agenda der Veranstaltung ist hier zu finden.

Das AR-ColLAB-Team bedankt sich bei allen Teilnehmern der Workshops und des Makeathons für die Kreativität, das Engagement, die Ideen, die Lösungen – kurz: die gelungene Veranstaltung. Ein herzlicher Dank geht auch an die Kolleginnen und Kollegen vom MHPLab Berlin für die excellente Organisation!

Diese Unternehmen haben am First Tuesday gepitcht:

Ergebnisdokumentation der 3 Makeathon-Teams

Production

Die Aufgabenstellung Production wurde vom Berliner Startup Visualix bearbeitet. Sie hatten sich bereits am First Tuesday am 6.2. vorgestellt.

Auf Basis der von Visualix entwickelten Technologie wurde demonstriert, wie auch mit älteren Smartphone (weniger Rechenleistung) eine sehr präzise Positionsbestimmung durchgeführt werden kann. Das Training der Software erfolgte dabei auf einem leistungsstarken Server, das Trainingsergebnis wurde dann mit einem iPhone 6 genutzt.

Das Team Production wurde für seine Leistung und die Ergebnispräsentation von der fachkundigen Jury mit dem 2. Platz geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnispräsentation Makeathon-Team Production

Mobility

Das Team Mobility setzte sich aus Studenten verschiedener Fachrichtungen und Hochschulen sowie einigen MHP-Mitarbeitern zusammen.

Das Team Mobility entwickelte einen AR-Helm für Zweiradfahrer, der mit umfangreicher Sensorik ausgestattet ist. Die Verprobung des Szenarios erfolgte mit einer Microsoft HoloLens und einer Bürostuhlfahrt durch das MHPLab Berlin.

Das Team Mobility erhielt für seine Kreativität, Professionalität und die Anwendbarkeit der Lösung von der fachkundigen Jury den geteilten 1. Platz verliehen. Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnispräsentation Makeathon-Team Mobility

Retail (Surprise-Thema)

Das Team Retail setzte sich aus Studenten verschiedener Fachrichtungen und Hochschulen sowie einigen MHP-Mitarbeitern zusammen.

Das Team Retail kreierte eine AR App für Smartdevices, mit der es möglich ist, Produkte und Zubehörteile an Produkten oder auch Menschen sichtbar zu machen. Damit soll die Zufriedenheit von Kunden gesteigert und die Retourenquote gesenkt werden. Es wurde auch die Möglichkeit der Integration der Technologie des Teams Production diskutiert.

Das Team Retail erhielt für seine Kreativität, den umfangreich ausgearbeiteten Business Case und die User Experience der Lösung von der fachkundigen Jury den geteilten 1. Platz verliehen. Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnispräsentation Makeathon-Team Retail

Ansprechpartner

Dr. Oliver Kelkar

Associated Partner
Market Intelligence & Innovation

Tel.: +49 151 20301159
eMail: oliver.kelkar(at)mhp.com

Matthias Kottisch

Manager
Head of Community Augmented Reality

Tel.:+49 151 40667136
eMail: matthias.kottisch(at)mhp.com